Kontakt

UFC Tagung 2024

Informationen folgen

Was ist UFC?

Wer bei UFC an eine bekannte Kampfsportorganisation denkt, liegt nicht ganz richtig, denn UFC steht bei uns für Umweltmonitoring und Forensische Chemie.

Das klingt erst einmal ziemlich lang und die meisten können sich darunter nicht viel vorstellen, daher möchten wir Euch/Ihnen diesen wirklich interessanten Studiengang näherbringen.

Auf was lässt man sich ein, wenn man sich für diesen Studiengang entscheidet?

Die Zielsetzung des Studienganges ist eine grundständige naturwissenschaftlich-technische Ausbildung. Dabei sind alle klassischen naturwissenschaftlichen Fächer vertreten wie z. B. Informatik, Physik, Chemie und Biologie. Um uns auf das spätere Berufsleben als Forensiker und Analytiker vorzubereiten, werden uns im Laufe des Studiums Methodenkompetenzen in der Analytik und das schrittweise Heranführen in die instrumentellen Mess- und Analyseverfahren vermittelt.

Vom ersten bis zum siebten Semester werden Studierende immer wieder vor neue Herausforderungen und Aufgaben wie die Lösung komplexer Fragestellungen oder die Bedienung modernster Geräte im Labor gestellt. Das Grundstudium fokussiert daher auf die naturwissenschaftlich technischen Bereiche (MINT). Nach dem vierten Semester wird der Schwerpunkt auf die Lebensmittel- und Umweltanalytik beziehungsweise auf die chemische Forensik gesetzt.

Bevor dies geschieht, stehen die Studierenden vor der Hürde, ein Projekt auf die Beine zu stellen, in welchem sie sich selbständig mit Geräten wie dem High Performance Liquid Chromatography (HPLC), dem Gaschromotographen (GC) und vielen mehr beschäftigen. Die Ergebnisse werden wie die auf dieser Seite dargestellten Projekte jährlich auf der UFC Tagung präsentiert.

Die Tagung ist in den vergangenen Jahren immer ein Highlight gewesen, und auch dieses Jahr können Sie sich/könnt Ihr Euch auf interessante Gastvorträge, eine unterhaltsame Moderation und viele spannende Projekte freuen.

Die Themen der Tagung

Bei der Tagung stellen wir Ihnen/dir unsere verschiedenen Versuche vor. Hier sind kurze Abstracts zu den einzelnen Versuchen.

Anfahrt

Hier ist eine Karte und Informationen für die einfache Anreise zur Tagung.
Die Tagung findet auf der gegenüberliegenden Straßenseite im Hörsaal HAM8 statt.

OpenStreetMap ansehen

Mit dem Auto

Adresse

Hochschule Hamm-Lippstadt
Marker Allee 76-78
59063 Hamm

Mit dem Bus

Verbindung

Buslinien 5, 6, 13, E-65
Haltestelle „Hochschule Hamm-Lippstadt"

Skip to content